Start des Besucherzählers am 16.10.08        

Nun ist unser Sohn also für ein Jahr in den USA, alles Gute. 

Bitte gebt hier eure Anmerkungen und Nachrichten an Adrian, oder zur Seite ein. Wir freuen uns über jede Nachricht und Anregung, viel Spaß beim anschauen. 


Unser Sohn lebt jetzt für ein Jahr in den USA.


Adrian ist gesund in den USA angekommen und wir werden hier über sein einjähriges Abenteuer berichten.

Er ist am 12.08.2008 um 13.15 Uhr aus Frankfurt in Richtung New York City abgehoben und hat dort seine ersten drei Tage als "Amerikaner" verbracht".

Oben die Fahrt zum Flughafen Frankfurt uns seine Reaktion darauf das sie ihn vermissen wird. (Er pennt lieber ne Runde)

Aber dann lacht er doch nochmal in Alinas Kamera.

Am 15.08.2008 ging es weiter, wieder in den Flieger nach Washington D.C und danach nach Rochester N.Y.

Auch dort ist er sicher angekommen, auf die Amerikaner ist halt auch Verlass.

Diane , seine Betreuerin vor Ort hat ihn abgeholt und nach Ontario N.Y gebracht, seiner Heimat für die nächsten zehn Monate.

Am Montag dem 18.08.2008 ist er schliesslich bei seiner "neuen" Familie angekommen und lebt sich jetzt ein.

So kam er hin:

Unser "Kleiner" flog mit ner Menge Leute von Frankfurt nach New York, kein Problem. Dann flog er ganz alleine nach Washington D.C und danach nach Rochester N.Y.

Er wird erwachsen, denn er ist angekommen.